Wir schrauben an mehr als 200 Lkw

Martin Karl (23) ist derzeit der jüngste Mitarbeiter in der Wattaul-Werkstatt. Der gelernte Kfz-Techniker hat sein berufliches Zuhause in der Werkstatt, wo seine fleißigen Hände bei den Service- und Reparaturarbeiten an mehr als 200 Fahrzeugen gefragt sind. „Ich habe in einer Landwirtschafts-Werkstätte gelernt und weiß wie man anpackt“, so Martin, der die Arbeit an größeren Fahrzeugen durchaus liebt.

Ein großes Plus: Für seine Arbeit im 2-Schicht-Betrieb kann der sympathische Texinger auf topmoderne Technik zurückgreifen, wurde die Werkstatt in den letzten Monaten doch komplett erweitert und erneuert!

Der Werkstatt und Lagerbereich setzt sich nun aus einer sechsköpfigen Werkstatt-Mannschaft zusammen, geleitet von einem Werkstattmeister und unterstützt von einer Lageristin sowie einem Lkw-Wäscher – welcher für einen sauberen Auftritt unserer Fahrzeuge sorgt.

Zurück